Flexible Verpackungen für Lebensmittelanwendungen

Logos

Über uns

Emba ist ein Spitzenunternehmen in der Herstellung von flexiblen Verpackungen für Lebensmittelanwendungen.

Wir sind ein für die strengsten Lebensmittelstandards zertifiziertes Unternehmen, das eine im Einklang mit den Nachhaltigkeitsbelangen der Europäischen Union umweltfreundlichen Verwaltungspolitik ausübt und vor allem vier Jahrzehnte Erfahrung auf dem nationalen und internationalen Markt hat.

Produkte

Die von EMBA produzierten Papiere und ihre vielfältigen Anwendungen.

Produtoa

PAP - Papier
PE - Polyethylen

Zuckerbeutel und Beutel für andere granulierte oder aus Trockenpulver bestehenden Lebensmitteln.

Produtob

PAP - Papier
ION - Ionomer

Zuckerbeutel und Beutel für andere granulierte oder aus Trockenpulver bestehenden Lebensmitteln. Das Ionomer stellt immer einen Vorteil beim Verpacken von Produkten, die Staub im Schweißbereich freisetzen, dar.

Produtoc

PAP - Papier
PE - Polyethylen
ALU - Aluminium
ION - Ionomer

Zuckerbeutel und Beutel für andere granulierte oder aus Trockenpulver bestehenden Lebensmitteln.
Das Ionomer stellt immer einen Vorteil beim Verpacken von Produkten, die Staub im Schweißbereich freisetzen, dar.

Technologie

Flexodruck

Es ist ein direktes Rotationsdruckverfahren, bei dem flexible Druckplatten (Klischees), die aus Fotopolymer bestehen und das in einem Hochdruckverfahren zu druckende Bild enthalten. Die Druckplatten werden angepasst und über Zylinder oder Klischee-Hülsen mit einer variablen Wiederholungslänge aufgespannt. Sie erhalten die Farbe über eine einfache Gummiwalze oder über einen ANILOX-Zylinder mit einer Rakel (Doctor Blade), die die flüssigen Farben auf dem Klischee überträgt, der diese weiter an die Druckauflage überträgt. Es werden Farben basierend auf Wasser oder Lösungsmittel verwendet. Beim Druckverfahren auf Papier ist die Verwendung von wasserbasierenden Farben üblicher. Das Druckverfahren in modernen Flexodruckmaschinen mit zentraler Trommel ermöglicht höchste Qualität.

Flexografia

1 – Rasterwalze
2 – Kammerrakelsystem
3 – Druckplatten
4 – Sleeve für Plattenmontage
5 – Gegendruckzylinder
6 – Bedruckstoff

Rotationstiefdruck

Es handelt sich um ein direktes Druckverfahren, dessen Namen aus den Zylinderformen und aus dem Rotationsdruckprinzip der verwendeten Druckmaschinen abgeleitet wurde. Das zu druckende Bild wird tief eingraviert. Beim Rotationstiefdruck wird die Farbmenge in unterschiedlichen Bereichen der Druckauflage aufgetragen. Dies ist nur wegen der mit einem aus Kupfer und Chrom ummantelten Walzeeingravierten Zellen möglich. Die Farbtonabstufung des Bildes wird durch die Tiefe der Zellen festgelegt: die tieferen Zellen enthalten mehr Farbe, daher drucken diese dunklere Farbtöne; die flachen Zellen enthalten weniger Farbe und drucken somit hellere Farbtöne. Nachdem das Bild in der mit Kupfer ummantelten Druckformwalze eingraviert ist, wird diese erneut mit Chrom für eine längere Haltbarkeit überzogen. Die Druckformwalze passiert den Farbbehälter, von dem sie die Farbe direkt erhält, die sich in den eingravierten Zellen einlagert. Die überschüssige Farbe wird mit einem Rakel entfernt, sodass nur noch die in den Zellen enthaltene Druckfarbe auf die Druckauflage übertragen wird und so das gewünschte Bild entsteht. Dieses Druckverfahren wird bei sehr glatten Auflagen und immer, wenn vollständig bedruckte Hintergründe gewünscht werden, verwendet.

Rotogravura

1 – Farbbehälter
2 - Druckformzylinder
3 - Rakel
4 - Druckzylinder
5 - Durchgangszylinder
6 - Papier

Qualität und Nachhaltigkeit

Qualidade

Die Tätigkeit der EMBA basiert auf den strengsten ethischen Grundsätzen, die sich vollkommen an der Erfüllung der Kundenbedürfnisse, des Umweltschutzes und einer nachhaltigen Waldbewirtschaftung orientieren. Die Lebensmittelqualität und -sicherheit sind die Grundlage unserer Produkte. Eine strikte Auswahl der Rohstoffe und eine korrekte Spezifikation der Verpackungsmaterialien, die wir verarbeiten, geben unseren Kunden die Möglichkeit, eine höhere Leistung bei ihren Verpackungslinien zu erreichen.

Zertifizierungen

In der EMBA ist das Managementsystem für Qualität, Umwelt, Lebensmittelsicherheit und der Waldüberwachungskette tief verwurzelt, wobei das Unternehmen von BUREAU VERITAS, unter Berücksichtigung der Normen ISO 9001, ISO14001, PEFC, FSC, BRC Packaging zertifiziert ist.

Bvcertification
Logo fsc Pefc logo

ISO9001, ISO14001, BRC Packaging, CoC FSC, CoC PEFC

Verwaltungspolitik

Unsere Verwaltungspolitik bildet die Ausgangsbasis für die kontinuierliche Verbesserung der Leistung des Qualität- und Umweltmanagementsystems und für die Festlegung der globalen Ziele der EMBA.

Verwaltungspolitik (PDF)

Nachrichten

Thumb news3

Markteinführung von Ionomer-beschichtetem Papier

EMBA führte vor Kurzem ein Papier mit einer neuen Beschichtung aus einem ionomerischen Polymer auf den Markt ein. Die Vorteile sind: niedriges Grammgewicht der Beschichtung und hohe Heißsiegelleistung. Es ist die ideale Beschichtung für Verpackungen, die für Würfel- und Beutelzucker bestimmt sind.

Thumb brc

Zertifizierung BRC Packaging

EMBA ist das erste portugiesische Unternehmen im Bereich flexibler Papierverpackungen, das nach diesen Normen zertifiziert ist.

Thumb gold ecovais 2017

EMBA erreichte Gold-Stufe in EcoVadis.

EMBA erreichte Gold-Stufe in EcoVadis.